Cyrus Rahbar

Aktuelles

Dreharbeiten für den Abschlußfilm „Der alte Mann und seine Geschichte aus dem Zug“ / Passau (2024)
© Leon Daubner

Vom 01. bis 07. Juni 2024 dreht Cyrus Rahbar in der Rolle des Chefredakteurs „Stefan“ den Abschlußfilm „Der alte Mann und seine Geschichte aus den Zug“ der Passauer Athanor Akademie unter der Regie von Lorenz Dauber in Passau.

***

 

 

 

 

Ausstrahlung des Filmes „Hope and Glory“ / You Tube (2024)
Plakat des Mad Max Fan-Films „Hope & Glory“ © Erik van Schoor

Seit dem 05. Mai 2024 ist der Mad Max Fanfilm „Hope and Glory“ mit Cyrus Rahbar als „The Old King“ unter der Regie von Erik van Schoor und Adrian Martin auf YouTube zu sehen.
[Film & Videos] [Photo] [Premieren-Photos] [Plakat] [Webseite] [Instagram] [Facebook] [Presse]

***

 

 

 

 

 

Jedermann / Berlin (2024)
Plakat von „Jedermann“ in der Parochialkirche Berlin. © Nicolai Tegeler / Jedermann Theater Berlin

Ab 23. September 2024 finden die Wiederaufnahmeproben für „Jedermann“ mit dem Ensemble des „Jedermann Theater Berlin“ in der Parochialkirche Berlin Stadtmitte statt. Diesmal übernimmt Cyrus Rahbar die Rolle des „Knecht Mutter“ unter der Regie von Nicolai Tegeler und mit Julian Weigend als Jedermann.
Die Berliner Premiere ist am Mittwoch, den 02. Oktober 2024 um 20:00 Uhr in der Parochialkirche Klosterstraße 67, 10179 Berlin.
[Plakat] [Clip] [Facebook] [Webseite]
Weitere Vorstellungen:

  • Donnerstag, 03.10.2024 Doppelvorstellungen: 1. um 16:00 Uhr und 2. um 20:00 Uhr
  • Freitag, 04.10.2024 Doppelvorstellungen: 1. um 16:00 Uhr und 2. um 20:00 Uhr
  • Samstag, 05.10.2024 Doppelvorstellungen: 1. um 16:00 Uhr und 2. um 20:00 Uhr

Die Berliner Derniére ist am Sonntag, dem 06. Oktober 2024 um 20:00 Uhr in der Parochialkirche Klosterstraße 67, 10179 Berlin.
Es werden 8 Vorstellungen gespielt.
Karten kann man unter eventim und ticketmaster vorbestellen.

***

Filmpremiere des Mad Max Fanfilms „Hope and Glory“ / Berlin (2024)

Am Mittwoch, den 24. April 2024 um 20:00 Uhr feierte der Mad Max Fanfilm „Hope and Glory“ im Kino „delphi LUX“, in der Kantstraße 10 in 10623 Berlin, seine Premiere. Cyrus Rahbar spielt dort „The Old King“, einen Anführer der nach einem würdigen Nachfolger sucht und seine Hoffnung in die Titelfigur Max setzt. Regie führten Erik van Schoor und Adrian Martin.
[Film & Videos] [Photo] [Premieren-Photos] [Plakat] [Webseite] [Instagram] [Facebook] [Presse]

***

Regie am piccolo teatro Haventeater / Bremerhaven (2024)
Plakat von „Comeback für Noah“ © piccolo teatro Bremerhaven / Cyrus Rahbar

Ab 26. Februar 2024 führte Cyrus Rahbar Regie bei der Solo-Komödie „Comeback für Noah“ von Thomas Rau. Mit Wolfgang Linnenbrügger als „Noah“ probte er das Stück am „piccolo teatro Haventheater“ in Bremerhaven. Die Premiere seines Regie-Debüts war am Samstag, den 06. April 2024 um 19:30 Uhr im piccolo teatro Haventheater, Bürgermeister-Smidt-Straße 200, 27568 Bremerhaven.
[Plakat] [Flyer] [Photos] [Kritik]
Weitere Vorstellungen fanden vom 07.04.2024 bis 27.04.2024 statt.
Die Derniére war am Sonntag, den 28. April 2024 um 18:00 Uhr im piccolo teatro Haventheater, Bürgermeister-Smidt-Straße 200, 27568 Bremerhaven.

Kartenreservierung telephonisch unter 0471-41830671 und 0172-214 6597 oder per E-Mail unter info@haventheater.de Aber auch über das Kontaktformular auf der Theaterseite.

Am Mittwoch, den 24. April 2024 um 19:30 Uhr fand ein Gastspiel von „Comeback für Noah“ im Gästezentrum Wremen Rolf-Dircksen-Weg 33, 27639 Wurster Nordseeküste des Veranstalters Nordseebad Wremen e.V. statt.
Karten unter Tel.: 04705/242 oder online unter dircksen@deichhof.de.

Es wurden insgesamt 10 Vorstellungen gespielt.

***

Ausstrahlung der Serie „Küstenrevier – Neben der Spur“ Folge 22 / Sat1 (2024)
© Seven.One / Christoph Köstlin

Am 09. Februar 2024 um 19:00 Uhr auf Sat1 war die Erstausstrahlung der Folge 22 „Neben der Spur“ der neuen Serie „Küstenrevier“ mit Cyrus Rahbar in der Episodenrolle ‚Kalle Janssen’.
Am 11. Januar 2024 startete die Serie mit ihrer ersten Staffel (80 Folgen) auf Sat1 von Montag bis Freitag um 19:00 Uhr mit Till Demtröder in der Hauptrolle.
[Mediathek] [Plakat] [Video]

***

Der Film „Etiology“ & das „Making Of“ sind zu sehen / Internet (2023)

Seit 23. Dezember 2023 ist der Film „Etiology“ und das „Making Of“ im Internet auf der Seite „Etiology – Der Film“ mit Cyrus Rahbar in der Rolle des Polizisten (Obdachloser) zu sehen!
[Making Of]

***

Dreharbeiten für die neue Sat1 Serie „Das Küstenrevier“ / Berlin (2023)

Am 30. Oktober 2023 stand Cyrus Rahbar in der Episodenrolle ‚Kalle Janssen’ für die Folge 22 „Neben der Spur“ der neuen Sat1 Serie „Das Küstenrevier“ unter der Regie von Patrick Caputo in Berlin vor der Kamera, Till Demtröder in der Serien-Hauptrolle,  die von „Pyjama Pictures“ aus Berlin produziert wurde. Casting: Stephen A. Sikder
[Plakat] [Mediathek] [Video]

***

Set-Betreuer bei „SOKO Leipzig“ / Leipzig (2023)

Vom 04. bis 11. Oktober 2023 war Cyrus Rahbar als Betreuer für den Schauspieler mit Down Syndrom Benjamin Raue während der Dreharbeiten der ZDF-Krimiserie „SOKO Leipzig – Handicap Love“ (Folge 516) am Set in Leipzig tätig. Regie führte Sven Fehrensen und es wurde von der UFA Fiction (Niederlassung Leipzig) produziert.

***

Die digitale Schnitzeljagd ist im Internet verfügbar / Berlin (2023)

Seit 01. August 2023 ist die Rätseltour „Flucht & Spionage an der Berliner Mauer“ eine digitale Schnitzeljagd für Schüler von School Rallye Berlin im Internet zur Buchung verfüg- und spielbar. Dort spielt Cyrus Rahbar den Antiquitätenhändler „Siegfried Kath“ von dem es handelt. Er hat sich in der DDR einen Namen gemacht, nachdem es ihm durch die Grenze nicht mehr möglich war, zurück in seine Heimat zu reisen. Man erfährt wie sich das Leben in der DDR wohl angefühlt hat. Als Fluchthelfer lösen die Schüler Aufgaben, damit die Stasi ihren Freund Siegfried nicht beim Grenzübergang erwischt. Regie führte Thomas Weiske und wurde von Tobias Bode (Outdoor Riddle GmbH) produziert.
[Videos] [Rätseltour]

***

Nachvertonung von „Hope and Glory – A Mad Max Fan Film (AT)“ / Berlin (2023)

Am 7. Juli 2023 hatte Cyrus Rahbar eine Nachvertonung in der Rolle „The old King“ für den Film „Hope and Glory – A Mad Max Fan Film (AT)“ unter der Regie von Erik van Schoor im Tonstudio „Schallmanufaktur“ in Berlin.
[Film & Videos] [Photo] [Premieren-Photos] [Plakat] [Webseite] [Instagram] [Facebook] [Presse]

***

Audioaufnahmen für das Hörspiel „Schnee“ / Leipzig (2023)

Am 22. Juni 2023 sprach Cyrus Rahbar die Rolle „Kurt“ für das Hörspiel „Schnee“ der Bauhaus-Universität Weimar unter der Regie von Leon  Kostner in Leipzig ein.
[Photos]

***

Kooperations-Award für „Hope and Glory“ / Indien (2023)

Am 19. Juni 2023 gewann der Film “Hope and Glory – A Mad Max Fan Film (AT)“ von Erik van Schoor und Adrian Martin (beide Produktion und Regie) das „PixStone Emerging Talent Program“ und wurde so für die Zusammenarbeit der Teams aus Indien und Deutschland ausgewählt. „PixStone Images Pvt. Ltd.“ (z.B. Zusammenarbeiten mit Disney / Babylon Berlin / Avatar / 1899) wird das Team hinter „Hope and Glory – A Mad Max Fan Film (AT)“ mit VFX-Arbeiten unterstützen. Sie kollaborieren und unterstützen Teams weltweit. Im Film selbst spielt Cyrus Rahbar „The old King“, einen Anführer der nach einem würdigen Nachfolger sucht und seine Hoffnung in die Titelfigur Max setzt.
[Film & Videos] [Photo] [Premieren-Photos] [Plakat] [Webseite] [Instagram] [Facebook] [Presse]

***

Dreharbeiten für eine digitale Schnitzeljagd / Berlin (2023)

Am 05. Juni 2023 drehte Cyrus Rahbar in der Rolle des Antiquitätenhändlers „Siegfried Kaht“ den Trailer sowie weitere Videos der digitalen Schnitzeljagd „Flucht & Spionage an der Berliner Mauer“ im Stil der 70er Jahre unter der Regie von Thomas Weiske in Berlin. Eine Produktion der „School Rallye Berlin“ von Tobias Bode und der Outdoor-Riddle GmbH.
[Videos] [Rätseltour]

***

Erstausstrahlung des ZDF-Mehrteilers „Herzstolpern“ / ZDF (2023)

Die deutsche Erstausstrahlung des ersten Teils „Herzstolpern – Aufbruch nach Italien“ war am Sonntag den 07. Mai 2023 um 20:15 Uhr im ZDF zu sehen. Der zweite Teil „Herzstolpern – Neustart ins Leben“ lief am Montag den 08. Mai 2023 um 20:15 Uhr im ZDF. Beide Teile sind seit dem 29. April 2023 in der ZDF-Mediathek zu sehen.
[ZDF-Pressemappe] [Photo] [Filme & Extras]

***

Ausstrahlung der ZDF-Reportage „einfach Mensch“ / ZDF (2023)

Am Samstag den 06. Mai 2023 um 12:00 Uhr lief in ZDF die Reportage „einfach Mensch – Juliane Siebecke und Benjamin Raue: Wir lieben die Bühne! (Folge 78)“ unter der Leitung von Corinna Wirth mit Benjamin Raue als Hauptakteur und Cyrus Rahbar. Seit 6. Mai 2023 ist die Sendung in der ZDF-Mediathek verfügbar. [Info]

***

Ausstrahlung des ZDF-Magazin „Leute heute“ / ZDF (2023)

Am Donnerstag den 04. Mai 2023 um 17:45 Uhr lief das ZDF-Magazin „Leute heute“ mit einem Beitrag von Steffen Wachs über Sebastian Ströbel und Benjamin Raue den Hauptdarstellern des ZDF-Mehrteilers „Herzstolpern“. Seit 04. Mai 2023 auch in der ZDF-Mediathek verfügbar.

***

Dreharbeiten für das ZDF-Magazin „Leute heute“ / Hamburg (2023)

Am 13. April 2023 ab 17:00 Uhr wurde für das ZDF-Magazin „Leute heute“ unter der Leitung von Steffen Wachs mit den beiden Hauptdarstellern Sebastian Ströbel und Benjamin Raue in Hamburg gedreht. Cyrus Rahbar begleitete Benjamin Raue als Betreuer.

***

Screening & Premiere des ZDF-Mehrteilers „Herzstolpern“ / Hamburg (2023)

Am 13. April 2023 von 13:00 bis 15:00 Uhr fand in Hamburg das Screening und die Premiere von „Herzstolpern“ im Hamburger „Campus Uhlenhorst“ statt mit anschließenden Photo- und Presseterminen. Cyrus Rahbar begleitete während des Aufenthaltes in Hamburg den Hauptdarsteller Benjamin Raue mit Trisomie 21. [Photo] [Trailer]

***

Dreharbeiten für die ZDF-Reportage „einfach Mensch“ / Berlin/Hamburg (2023)

Am 05. April 2023 und am 13. April 2023 vormittags wurde in Berlin und Hamburg eine Reportage für die ZDF-Reihe „einfach Mensch“ (Folge 78) unter der Leitung von Corinna Wirth mit Benjamin Raue, auf Grund seiner Hauptrolle im ZDF-Mehrteiler “Herzstolpern„ gedreht. Cyrus Rahbar war wieder als Betreuer des Schauspielers Benjamin Raue mit Trisomie 21 (Downsyndrom) bei den Dreharbeiten dabei. In Hamburg stand Cyrus Rahbar ebenfalls nach dem Screening von „Herzstolpern“ für die ZDF-Reportage „einfach Mensch“ kurz vor der Kamera. [Info]

***

Teampremiere des Films „Etiology“ / Potsdam (2023)
Am 03. März 2023 um 17:00 Uhr feierte der Film „Etiology“ (Regie: Paul Methfessel & Noel Danz) mit Cyrus Rahbar in der Rolle des Polizisten/Obdachlosen im Thalia Programmkino Potsdam-Babelsberg seine Teampremiere.
[Facebook] [Homepage] [Photos]

***

Dreharbeiten für Kurzfilm „Lawaai“ / München (2023)

Vom 27. bis 28. Januar 2023 stand Cyrus Rahbar in München als Sebastian für den Kurzfilm „Lawaai“ (Arbeitstitel zuvor „Ruido“) unter der Regie von Theresa Rehe (HFF München) vor der Kamera. Dominik Salcher Produktion.

***

Set-Betreuung für „Herzstolpern“ / Hamburg (2022)

Vom 14. Oktober bis 15. Dezember 2022 war Cyrus Rahbar als Betreuer für den Hauptdarsteller mit Down Syndrom Benjamin Raue während der Dreharbeiten des ZDF-Mehrteilers „Herzstolpern“ (Arbeitstitel zuvor „Liebe kennt keinen Unterschied“), mit Sebastian Ströbel als sein Filmvater, am Set in Hamburg tätig. Eine Produktion der „ndf Neue deutsche Filmgesellschaft“. Regie: Peter Stauch. [Photo] [Trailer]

***
Jedermann / Beelitz (2022)
Seit 29. August 2022 probte Cyrus Rahbar in der Rolle des „Tischgesellen“ für das Stück „Jedermann“ bei den „Jedermann-Festspielen Beelitz“ im Rahman der „Landesgartenschau Beelitz 2022“ unter der Regie von Nicolai Tegeler, mit Julian Weigend als Jedermann.
Die Premiere war am 08. September 2022 um 19:30 Uhr Open-Air auf der Beelitzer-Festspielbühne der Hauptbühne auf dem Gelände der Landesgartenschau, 14547 Beelitz. Die Derniére war dort am Freitag, 16. September 2022 um 19:30 Uhr. Es wurden 6 Vorstellungen gespielt. Es sind weitere Vorstellungen an anderen Spielorten geplant.
[Photos] [Probenphotos] [Plakat] [Videos] [Spots] [Artikel] [Presse] [Facebook] [Webseite]
Der Trailer zum Stück „Jedermann“

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

mit Julian Weigend als Jedermann und weiteren Schauspielern wie Eva Habermann, Markus Majowski, Wolfgang Bahro, Michaela Schaffrath, Lars Pape, Alexandra Kamp, Jenny Löffler, Alexander Kiersch, Cyrus Rahbar, Marie Zielcke u.v.a.
Idee, Produktion & Regie: Nicolai Tegeler (Jedermann Theater Berlin)
Länge: 1:32
Quelle: Jedermann-Theater Berlin

Die Entstehungsgeschichte vom Projekt Jedermann

„Hinter den Kulissen – JEDERMANN – Von der Entstehung einer Idee bis zu einer Version und deren Umsetzung“ Geschrieben von Nicolai Tegel im „Schauspiegel“ Ausgabe 12/2022.
***
Engagement bei den Frankenfestspielen Röttingen (2022)

Von Mai bis August 2022 war Cyrus Rahbar für die Frankenfestspiele Röttingen engagiert und in zwei Stücken und einem musikalischen Abend zu sehen. [Pressemappe]

Festspiel-Cocktail
Photo: Markhard Brunecker ©

Am Sonntag, den 24. Juli 2022 um 19:30 Uhr war bei den Frankenfestspielen Röttingen beim Festspiel-Cocktail „Give peace a change“ im Burghof ein musikalischer Abend mit dem gesamten Ensemble der Frankenfestspiele unter der Leitung von Rudolf Hild zu sehen.
[Photos] [Pressemappe] [Kritik]

Das Wirtshaus im Spessart
Photo: Peter Engert ©

Ab 16. Mai 2022 probte Cyrus Rahbar bei den Frankenfestspielen Röttingen als „Korporal“ für das musikalische Stück „Das Wirtshaus im Spessart“ unter der Regie von Patrick Rohbeck und die musikalische Leitung hat Rudolf Hild. Die Premiere war am Donnerstag, den 30. Juni 2022 um 20:30, die Derniere am Freitag, den 19. August 2022 um 20:30 im Burghof der Burg Brattenstein, Herrnstraße 1, 97285 Röttingen. Es wurden 10 Vorstellungen gespielt.
[Photos] [Probenphotos] [Kritik] [Pressemappe]

Zorro
Photo: Markhard Brunecker ©

Ab 02. Mai 2022 probte Cyrus Rahbar bei den Frankenfestspielen Röttingen als „Don Alejandro“ das Musical „Zorro“ unter der Regie des Intendanten Lars Wernecke und die musikalische Leitung hat Rudolf Hild. Die Premiere war am Donnerstag, den 16. Juni 2022, die Derniere am Sonntag, den 21. August 2022, jeweils im Burghof der Burg Brattenstein, Herrnstraße 1, 97285 Röttingen. Es wurden 12 Vorstellungen gespielt.

***
Dreharbeiten zu „Hope and Glory – A Mad Max Fan Film (AT)“ / Allstedt (2022)

Vom 25. Februar 2022 bis 03. März 2022 stand Cyrus Rahbar für den Kurzfilm „Hope and Glory – A Mad Max Fan Film (AT)“ in der Rolle „The Old King“  unter der Regie von Erik van Schoor und Adrian Martin in Allstedt/Sachsen-Anhalt vor der Kamera. Produziert von der „Martin & Van Schoor Production“ Berlin.
[Film & Videos] [Photo] [Premieren-Photos] [Plakat] [Webseite] [Instagram] [Facebook] [Presse]

***

Hauptmann von Köpenick / Michendorf (2022)

Die Premiere für das Stück „Der Hauptmann von Köpenick“ unter der Regie von Steffen Löser (Theaterleiter) an der Volksbühne Michendorf mit Cyrus Rahbar in den Rollen ‚Adolf Wormser / Paul Kallenberg genannt Kalle / Erster Bahnbeamter / Chauffeur und weiteren“ war am Freitag, den 07. Januar 2022 um 19.30 Uhr in der Volksbühne Michendorf, Potsdamer Str. 42, 14552 Michendorf. Die Derniére war am Sonntag, den 30.01.2022 um 17.00 Uhr in der Volksbühne Michendorf, Potsdamer Str. 42, 14552 Michendorf. Es wurden insgesamt 10 Vorstellungen gespielt.
[Plakat] [Photos] [Kritik]

***
Webserie „Großer Präsident, entscheide dich!“ / Berlin/Brandenburg

Für die Politik-YouTube-Webserie „Großer Präsident, entscheide dich!“ nach einem Schauspiel von Werner Notz unter der Regie von Christian Intorp wird Cyrus Rahbar die Rolle ‚Phillip Araua’ übernehmen, produziert wird es vom Wissenschaftsbüro Notz, in Berlin/Brandenburg. Auf Grund der Corona-Pandemie wurde jedoch der Dreh auf unbestimmte Zeit verschoben!
Nach dieser Serie soll dann auch das Schauspiel auf die Theaterbühne gebracht werden. Infos zum Dreh und der Theateraufführung werden hier rechtzeitig bekanntgegeben.

***