Bildung für Rita (2020)

Bildung für Rita (2020)

[Facebook] [Plakat] [Trailer] [Video] [Photos]

Nordsee-Zeitung – Nordwestdeutsche Zeitung Bremerhaven | Lokale Kultur | Bremerhaven, 04.03.2020

Zusatztermine für „Rita“

Bremerhaven – „Bildung für Rita“, die schwungvolle Komödie von Willy Russel, läuft mit großem Erfolg im Piccolo Teatro, … Wegen der großen Nachfrage kündigt das Zimmertheater zusätzliche Vorstellungen an … Es spielen Loretta Müller und Cyrus Rahbar unter der Regie von Daniel Meyer-Dinkgräfe. …


Nordsee-Zeitung – Nordwestdeutsche Zeitung Bremerhaven | Lokale Kultur | Bremerhaven, 08.02.2020 von Otto Oberstech

Friseurin mischt die Uni auf

Bremerhaven – Desillusionierter Professor trifft auf wißbegierige Studentin: Im neuen Stück des Piccolo Teatros … geht es um Selbstfindung und Befreiung aus festgefahrenen Lebensumständen. „Bildung für Rita“ heißt das turbulente Schauspiel … Am Donnerstag war Premiere vor ausverkauftem Haus. …

… Frank dagegen entspricht eher dem Typus gescheiterten Existenz. Der Traum, einmal ein großer Dichter zu werden, ist längst passé. Seine Arbeit als Universitätslehrer mit gelangweilten Studenten findet er frustrierend. Als die temperamentvolle und hochmotivierte Rita in sein Büro platzt, fühlt er sich in zunehmendem Maß herausfordert.
Zwischen beiden baut sich eine Beziehung auf … Ihre unkonventionellen Ansichten gefallen Frank, Rita beeindruckt die unkonventionelle Offenheit ihres Lehrers. …

… Regisseur Daniel Meyer-Dinkgräfe gelingt ein beeindruckendes Plädoyer für die befreiende und verändernde Kraft von Bildung. …

… Loretta Müller als quirlige Rita verleiht ihrer Figur bei aller Frische und Lockerheit auch die nötige Tiefe. Cyrus Rahbar verkörpert authentisch einen innerlich zerrissenen, aber trotz seiner Koddrigkeiten sympathischen Frank, dem man alles Gute für den Neuanfang wünscht.


Nordsee-Zeitung – Nordwestdeutsche Zeitung Bremerhaven | Lokale Kultur | Bremerhaven, 01.02.2020 von Otto Oberstech

Premiere für “Bildung für Rita“

Bremerhaven – Um das Aufeinandertreffen von zwei Menschen aus völlig unterschiedlichen Welten geht es in „Bildung für Rita“ dem neuen Stück des Piccolo Teatro …

… „Eine Komödie mit Tiefgang“, sagt Regisseur Daniel Meyer-Dinkgräfe und verspricht spritzige Dialoge und verbale Action voller Esprit und Humor: „Da geht es richtig zur Sache.“ Premiere ist am Donnerstag, 6. Februar 2020. …

… Voller Wissensdurst und Enthusiasmus trifft Rita auf Frank einem völlig desillusionierten und dem Alkohol zugeneigten Professor, der sich in seinem Akademikerstatus eingerichtet hat, aber über die Jahre zum resignierten Zyniker geworden ist. …

Unkonventioneller Lehrer

Ritas Naivität und ihr respektloser Umgang mit den Bildungstraditionen fordern Frank heraus. … Frank sieht sich in zunehmendem Maße durch Rita in Frage gestellt und ist gezwungen, seine Lebensweise zu überdenken.
Die beiden schenken sich nichts, ihre schonungslosen und schlagfertig geführten Auseinandersetzungen bringen sie jedoch einander näher und lassen neue Abhängigkeiten entstehen. … zwei Menschen durch ihre Begegnung zu sich selbst finden und zu neuen Ufern aufbrechen. Das alles werde im Stil einen Komödie erzählt, bei der es auch viel zu lachen gebe, verspricht Meyer-Dinkgräfe. … Rita und Frank werden im Piccolo Teatro von Loretta Müller und Cyrus Rahbar verkörpert.